Archiv für Dezember 2007

It´s all a little bit of history revised !

Deutsche Zustände angreifen.

Am 13., 14. und 16. Dezember wird der Zug der Erinnerung im Göttinger Bahnhof Station machen. In der historischen Bahn wird mit Dokumenten und Bildern der 11.000 jüdischen Kinder gedacht, die über die Strecken der ehemaligen deutschen Reichsbahn in das Konzentrationslager nach Auschwitz deportiert wurden.
Die Deutsche Bahn verweigert bis heute eine angemessene Auseinandersetzung mit dieser Geschichte. Die Ankunft des Zuges nehmen wir zum Anlass, eine kritische Auseinandersetzung mit den nationalsozialistischen Verbrechen einzufordern. Dies kann und darf jedoch nicht einem deutschen Selbstbild als geläuterte Nation zur Begründung dienen.
(mehr…)